Von Jasmin Pospiech 0
Auf Partymarathon

Demi Moore & die Feierwut: Ihre Familie macht sich große Sorgen

Hollywoodstar Demi Moore ist momentan völlig außer Kontrolle. Wegen des Liebes-Aus mit ihrem jüngeren Lover soll sie nur noch auf der Piste sein und sich betrinken. Ihre Töchter machen sich große Sorgen um sie. Droht etwa bald wieder die Entzugsklinik?


Sie ist außer Rand und Band!

Demi Moore (50) kennt momentan kein Halten mehr. Nachdem sie ihr Toyboy-Lover, der renommierte Kunsthändler Vito Schnabel (26), abgesägt hatte, weil sie sich auf der "Miami Art Basel"-Party völlig daneben benahm, einen auf "Dirty Dancing" machte und wie wild mit Rockstar Lenny Kravitz flirtete, zieht sie nun von einer Party zur Nächsten. Und der Alkohol fließt dabei auch wieder in Strömen.

So sieht man sie neuerdings nachts nur noch hicksend aus irgendwelchen Clubs oder Bars torkeln. Angeblich soll sie sich so von ihrem Liebesfrust als Neu-Single ablenken wollen.

Ihre drei Töchter schämen sich für ihre Mutter, gleichzeitig machen sich sich aber deswegen auch große Sorgen um sie. Schließlich musste der "Striptease"-Star bereits Anfang des Jahres nach einem wahren Partymarathon wegen Erschöpfung, Dehydration und einer Drogen-Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: