Von Mark Read 0

Demi Moore & Ashton Kutcher: Ehe am Ende…?


Das Ehepaar Moore/Kutcher hat sich wohl nicht mehr all zu viel zu sagen!

Es gab kein Happy Birthday, obwohl Ashton seine Demi anlässlich ihres Geburtstags zum Essen ausführte. Die Gesichter der beiden sprachen Bände und sahen alles andere als glücklich aus.

Ist die Ehe der beiden Hollywood-Stars jetzt endgültig am Ende?

Das Ehepaar ist zwar stets bemüht bei gemeinsamen Auftritten in der Öffentlichkeit ihre Liebe zur Schau zu stellen- doch es gelingt Demi Moore und Ashton Kutcher immer weniger. Die Fassade bröckelt schön längst.

Was wollen die Hollywood-Stars der Öffentlichkeit vorgaukeln? Es ist doch offensichtlich, dass die angebliche Affäre mit der 21-jährigen Brittney Jones von Ehemann Ashton Kutcher dem Eheglück der beiden doch mehr als erheblich geschadet hat!

Demi feierte am 11. November ihren 48. Geburtstag. Doch von einer ausgelassenen und fröhlichen Stimmung war das Ehepaar dabei weit entfernt. Eine lustige Geburtstags-Stimmung wollte sich nicht wirklich einstellen. Als die Eheleute zusammen mit Demis Tochter Scout dem mexikanischem Restaurant Cocina Cantina in Los Angeles einen Besuch abstatteten, wirkte die Familie mehr als bedrückt! Irgendwie wirkten die beiden so, als hätten sie sich nichts mehr zu sagen. Es kann natürlich auch sein, dass Demie und Ashton zwischenzeitlich verlernt haben miteinander zu reden. Sie kommunizieren ja bevorzugt via Twitter über sich, ihre Ehe und ihre anderen Belange.

„Vergesst nicht mrskutcher ein Happy Birthday zu wünschen“, twitterte Ashton Kutcher auf seinem Account. Daraufhin bedankte sich Demi Moore für das große, aufgeforderte Feedback ihres Mannes.

„Danke für die vielen wundervollen Geburtstagswünsche!“, gab Demi via Twitter Nachricht.

Der Kontakt zur Außenwelt scheint gut zu funktionieren- innerhalb ihrer Beziehung herrscht jedoch Funkstille.

Ob diese Ehe noch zu retten ist oder längst nur noch Fassade ist!


Teilen:
Geh auf die Seite von: