Von Mark Read 0
Nörgler-Alarm!

Demi Lovato: Sie muss sich für ihre Figur rechtfertigen!

Unter den vielen prominenten Gästen bei den MTV VMAs war auch Demi Lovato, die sich bis vor kurzem noch in einer Klinik für Essstörungen befand. Umso schöner war es zu sehen, dass es ihr offensichtlich wieder gut geht. Sie schien glücklich, gesund und sah einfach bezaubernd aus. Doch dieser Meinung waren scheinbar nicht alle.


Nachdem Demi Lovato bei den VMAs zu sehen war, entbrannte auf Twitter eine Diskussion über ihre neue Figur. Während viele ihre neuen Kurven toll fanden, gab es leider auch genug Leute, die sie als "dick" und "super fett" bezeichneten! Da sie vor kurzem erst ihre Therapie wegen Essstörungen beendet hat, sind Kommentare dieser Art natürlich das Letzte was sie gebrauchen kann und eindeutig völlig daneben!

Aber Demi wäre nicht Demi, wenn sie nicht direkt kontern würde. Noch am selben Abend twitterte sie: "Ich habe zugenommen! Kommt mal bitte damit klar! Sowas passiert nun mal nach einer Therapie wegen ESSSTÖRUNGEN." Kurz darauf löschte sie den Kommentar wieder und schrieb: "Wisst Ihr was? Ich bin gesund und glücklich. Und wenn Ihr ein Problem mit meinem Gewicht habt, dann seid Ihr vermutlich nicht glücklich!"

Richtig so! Hoffentlich lässt sich Demi von solchen Aussagen nicht verunsichern. Leider wird es immer taktlose und unverschämte Menschen auf der Welt geben. Wir finden, sie sieht toll aus und hoffen, sie bleibt so gesund, wie sie jetzt ist!

[polldaddy poll=5466316]


Teilen:
Geh auf die Seite von: