Von Victoria Heider 0
„X-Factor“-Gewinner 2011

David Peffer: So geht es dem Sänger heute

Mit Mentor Till Brönner gelang es David Pfeffer 2011 die zweite Staffel der Castingshow „X-Factor“ zu gewinnen. Sein Siegersong „I’m Here“ stürmte sofort die deutschen Charts, doch seitdem ist es um den sympathischen Musiker ruhig geworden. Wie geht es David also heute?


In der zweiten Staffel der Castingshow „X-Factor“ gelang es David Pfeffer (32) mithilfe seines Coaches Till Brönner (43) den Sieg zu holen. Kein Wunder - schließlich hat er nicht nur eine tolle Stimme, sondern sieht auch noch sehr gut aus.

Er ist immer noch aktiv

Mit seiner emotionsgeladenen Single „I’m Here“ schaffte er es außerdem, sich in den Top Ten der deutschen Charts zu positionieren. Auch sein erstes Album „I Mind“ verkaufte sich gut. Seit seinen ersten Erfolgen hat man von David allerdings nicht mehr viel gehört. Dennoch ist David immer noch als Musiker aktiv und veröffentlichte 2013 sein zweites Album „Waking Life and Fading Pictures“. Momentan ist er sogar auf Tour und weiß es immer noch, seine Fans zu begeistern.

Erfolg ist für ihn nicht alles

Dass er den ganz großen Durchbruch nicht geschafft hat, ist ihm nicht so wichtig, für ihn zählt lediglich die Musik. „Ich werde niemals Grönemeyer oder Xavier Naidoo beerben, das ist mir klar. Aber so lange ich Musik mache, zu der ich stehe und die künstlerisch zu mir passt, bin ich zufrieden. Das ist mir wichtiger als kommerziell erfolgreich zu sein“, sagt er gegenüber „Adticket“.

Bildergalerie: Was wurde aus den ehemaligen DSDS-Gewinnern?

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?


Teilen:
Geh auf die Seite von: