Von Andrea Hornsteiner 1
David Beckham: Bald ein Filmstar?

David Beckham: So plant er seinen Ruhestand

Der Fußballer sieht schon jetzt mit großem Schreck seinen Ruhestand entgegen. Doch natürlich hat David Beckham bereits einen Plan, was er nach dem Fußball machen möchte. Was Tom Cruise damit zu tun hat, erfahrt ihr hier.

David Beckham

David hat noch große Pläne

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Seinen Vorgängern möchte es David Beckham auf gar keinen Fall gleich tun. Denn nur mit Schrecken erinnert man sich an die Abstürze von Ronaldo, Maradona oder Paul Gascoigne. Und deshalb hat sich der Noch-Fußballer einen Plan für seinen Ruhestand zurecht gelegt. David Beckham möchte Filmstar werden!

Kumpel Tom Cruise hilft David Beckham, Fuß im Filmbusiness zu fassen

Wie der "National Enquirer" derzeit meldet, soll ausgerechnet sein Kumpel Tom Cruise seine Finger im Spiel haben. Denn der möchte David Beckham helfen, seinen Traum zu verwirklichen. So soll ein Insider verraten haben: "Schon lange wollte David die Hauptrolle in einem Actionfilm, und Tom hatte versprochen, er könne diesen Traum wahr werden lassen."

Erfahrung vor der Kamera hat der 38-Jährige jedenfalls schon einmal. So kennt man David Beckham fast nackt aus einigen Werbespots, sah ihn in der Reality-Show "Victoria Beckham: Coming to America" und auch in der "Sesamstraße" war er bereits Gast.

Der BBC-Experte David Oppedisano wetterte aber in der "Gala" : "Davids Stimme ist ein Turn-off für Hollywood. Männer mit zu hohen Stimmen haben ein Problem in der Branche."

Und weiter hieß es: "Schon in seinen Werbespots wirkt er immer etwas künstlich."

Man darf jedenfalls gespannt sein, ob David Beckham seine Filmpläne verwirklichen kann. Genügend Kontakte dürfte er ja immerhin schon einmal haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: