Von Mark Read 0
Beckham holt Titel mit PSG

David Beckham jubelt über den Meistertitel mit Paris St-Germain

Das können nicht viele Spieler von sich behaupten: David Beckham ist als Fußball-Profi jetzt in vier verschiedenen Ländern Meister geworden. Am Wochenende brachte sein Verein Paris Saint-Germain den Titel in Frankreich unter Dach und Fach.

David Beckham und Zlatan Ibrahimovic

David Beckham jubelt über den Meistertitel mit PSG

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Millionärs-Truppe von Paris Saint-Germain hat es geschafft! Durch einen 1:0-Sieg gegen Olympique Lyon brachte das von einem Scheich gesponserte Team aus der französischen Hauptstadt den Meistertitel in Frankreich unter Dach und Fach - zwei Spieltage vor Schluss. Danach gab es für die Superstars um David Beckham und Zlatan Ibrahimovic kein Halten mehr.

Vor allem Beckham jubelte ausgelassen wie ein Jungprofi nach seinem ersten Tor. Dabei ist der englische Weltklassespieler schon 38 Jahre alt und holte sich seinen insgesamt neunten Meistertitel im vierten Land, in dem er während seiner langen Karriere tätig war.

David Beckham denkt noch nicht ans Ende der Karriere

Beckham kam im Januar nach Paris und wurde bei seinem Empfang bejubelt wie ein Popstar. Sein Vertrag endet allerdings nach fünf Monaten am Ende der Saison. Es ist aber durchaus möglich, dass Beckham auch in der kommenden Saison die Schuhe für Saint-Germain schnürt. "Die Eigentümer und der Trainer haben mir klargemacht, dass sie mich gerne länger hier behalten wollen", sagte der Gatte von Victoria Beckham gegenüber "Sky Sports England".

Also spielt er trotz Erreichen des fußballerischen Rentenalters weiter? "Natürlich stößt der Körper gelegentlich an Grenzen, aber ich werde so lange spielen, bis ich die Freude daran verliere. Aufhören ist für mich momentan kein Thema", so der freudestrahlende Beckham.

Regelmäßige Sport-News erhaltet ihr bei Anmeldung für unseren kostenlosen Newsletter!


Teilen:
Geh auf die Seite von: