Von Mark Read 0
Beckham nach Paris

David Beckham ist schon auf dem Weg nach Paris

Lange war unklar, wo Superstar David Beckham seine Fußballkarriere fortsetzen wird. Nun vermelden mehrere britische Medien, dass der 37-Jährige sich bereits auf dem Weg in die "Stadt der Liebe" befindet. Er soll heute noch bei Paris St.-Germain vorgestellt werden.


Heute ist der letzte Tag des Fußball-Transferfensters für den Winter. Nur noch bis Mitternacht dürfen die Vereine Spieler unter Vertrag nehmen und den Kader verstärken, dann geht bis Sommer nichts mehr. Traditionell werden an diesem hektischen letzten Tag noch einige große Transfers verkündet. Und in der Tat scheint das auch heute so zu sein. Denn aller Voraussicht nach wird David Beckham bei Paris St.-Germain präsentiert.

Der 37-jährige Superstar war seit dem Ende seines Vertrages bei Los Angeles Galaxy, also seit dem 1. Januar, offiziell vereinslos. Die Gerüchte, wohin es den "Spice Boy" ziehen würde, überschlugen sich und reichten von der englischen Premier League über den AC Mailand bis eben hin zu Paris.

Wie die "BBC" meldet, ist Beckham nun bereits auf dem Weg in die französische Metropole und soll dort heute noch als Neuzugang präsentiert werden. Dann wird er zusammen mit dem Schweden Zlatan Ibrahimovic das neue Gesicht des neureichen Hauptstadtklubs werden. Paris St.-Germain wurde von einem arabischen Konsortium aufgekauft und soll nun mit Hilfe von Öl-Millionen zur Fußballgroßmacht hochgezüchtet werden. Fürs Image passt da ein glamouröser Kicker wie David Beckham perfekt. Ganz zu schweigen davon, dass es sich auch für Gattin Victoria und die vier gemeinsamen Kinder in Paris bestens aushalten lässt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: