Von Lena Gulder 0
Glück für David!

David Beckham: Er hatte einen Motorradunfall

David Beckham wollte seine Freizeit in Los Angeles genießen, als er plötzlich unsanft von seinem Motorrad fiel. Angeblich sei ein Paparazzi am Unfall beteiligt gewesen sein. Der Ex-Profifußballer hatte Glück und kam mit einem Schock davon. Lest hier die Details zum Unfallhergang.

David Beckham hatte einen Motorradunfall

David Beckham

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

David Beckham hatte in der vergangenen Woche Glück im Unglück. Wie das Onlineportal „tmz“ berichtet, war der 39–Jährige in Los Angeles unterwegs, als er dort in einen Unfall verwickelt wurde.

David Beckham stürzt auf dem Sunset Boulevard

Er stürzte auf dem Sunset Boulevard mit seinem Motorrad und landete unsanft auf der Straße. Grund für seinen Sturz soll ein Paparazzi gewesen sein, dem David Beckham versuchte auszuweichen. Mitarbeiter eines Tattoo-Ladens, den der Ex-Profifußballer kurz zuvor aufsuchte, kamen ihm zu Hilfe. Außer einem Schock und leichten Verletzungen kam David Beckham noch glimpflich davon.

Beckham begeisterte bei den „Kid’s Choice Sports Awards“

Zuletzt sah man das Unterwäschemodel bei den „Kid‘s Choice Sports Awards“ in voller Pracht. Dort trat er in Begleitung seiner Sprößlinge Romeo und Cruz auf. Seine Söhne lässt David wohl nicht so schnell Motorrad fahren.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: