Von Andrea Hornsteiner 0
Abschied nehmen

Das will Lea Michele nach "Glee" machen

Lea Michele findet es gut, dass "Glee" nach der sechsten Staffel abgesetzt wird. Sie ist bereit, endlich Abschied zu nehmen. So findet die hübsche Schauspielerin, dass es nach dem Tod von Cory Monteith das Beste sei, wenn die Show endet.


Lea Michele (27) spricht zum ersten Mal offiziell über das Ende der Serie glee/" target="_blank">"Glee" und verrät, was sie danach machen möchte.

Lea Michele: Plant sie jetzt eine Karriere im Film-Business?

Man sieht es Lea Michele körperlich an: Für die hübsche Schauspielerin war es in den vergangenen Monaten nicht leicht. Ihr Freund und Serien-Kollege Cory Monteith verstarb im Alter von nur 31 Jahren.

Jetzt erklärte Lea Michele, dass es ihrer Meinung nach das Beste sei, wenn die Show nach der sechsten Staffel endet. Und tatsächlich soll "Glee" abgesetzt werden.

Ein Insider offenbarte "posh24.com", dass die Schauspielerin bereits Pläne für die Zeit danach hätte: "Sie plant eine Film-Karriere."

Außerdem wünsche sie sich, dass alle "Glee"-Mitarbeiter sich danach genug Zeit nehmen, um herauszufinden, was sie mit ihrer Karriere wirklich anfangen wollen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: