Von Andrea Hornsteiner 0
Trends frisch vom Laufsteg

Das trägt man diesen Spätsommer / Herbst

Wer hätte es gedacht: Dieses Jahr sind besonders schlichte Stücke angesagt. Neben weißen T-Shirts werden jetzt auch Cardigans in der Frauenwelt gern gesehen.


Gerade für den Spätsommer und Herbst lässt sich Dezentes gern sehen.

Neben einfachen und eher unauffälligen T-Shirts gehören dazu auch Blusen und leichte Cardigans.

Sonst eher undominant, erregt diesjährig die Farbe weiß besonders für Aufsehen. Und weiß ist nicht einfach nur weiß. Es gibt die Farbe in den unterschiedlichsten Abstufungen: Ob ein reines Schneeweiß oder Hell- und Dunkelgrau - als Basics sind die Farben Weiß und Grau momentan überall zu finden.

Besonders beliebt sind da vorwiegend weiße T-Shirts mit Rundhals- oder weitem U-Ausschnitt, dazu auch gern gern gesehen mit einem farbigen Fotodruck.

Doch wem das zu langweilig ist, wird sich dennoch mit der hellen Farbe anfreunden können. Denn weiße T-Shirts sind definitiv die optimale Grundbasis für interessante und aufgeweckte Farbkombinationen. Zusammen mit bunten Chinohosen und Cardigans entsteht so ein aufregendes und frisches Outfit, das perfekt geeignet für den Herbst und Sommer ist.

Überhaupt dürfen wir Frauen uns über die mehr als komfortablen Jäckchen freuen. Cardigans gelten nicht mehr nur als wärmend und kuschlig, sondern zählen mittlerweile zu den angesagtesten Accesoires.

Und wenn es doch einmal zu warm werden sollte, kann man sie ganz lässig um die Schultern hängen lassen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: