Von Kathy Yaruchyk 0
Justin Bieber-Sänger

Das Supertalent: Kandidat Denny wurde als Mädchen geboren

Eine große Überraschung beim "Supertalent“: Halbfinalist Denny Röhrle (18) ist eigentlich ein Mädchen und wurde als Denise geboren. In einem Interview mit der "Bild" hat er nun dieses gut gehütete Geheimnis verraten.


Vergangenen Samstag zog Denny, zusammen mit seinem besten Freund Eiko (17), ins Finale der Castingshow. Mit dem Song "Beauty And The Beat“ von Justin Bieber überzeugten sie nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum. Die Sunnyboys kommen besonders bei den Mädchen gut an.

Auf seiner Facebook-Seite wird der 18-jährige Denny von Komplimenten überhäuft: "Denny du Schnitte“, "Hübscher“ oder "Hammer“, schreiben die Fans unter seine Fotos.

Es wurde sogar eine Facebook-Seite mit dem Namen "Denny’s Augen sind der Hammer“ gegründet.

Auch Chef-Juror Dieter Bohlen war sich am Samstag ganz sicher: "Die Mädels werden auf Denny total abfahren!“

Denny hatte schon zahlreiche Freundinnen

Im Interview mit der "Bild" hat der Aushilfskellner nun verraten: „Schon als ich klein war, habe ich gemerkt, dass ich lieber ein Junge sein möchte. Meine Eltern haben mich da unterstützt und das so hingenommen. Ich sah von Anfang an aus, wie ein Junge. Mich kennt eigentlich auch niemand anders.“

Ob Mädchen oder Junge, beim "Supertalent“ geht es um das Talent der Kandidaten und das süße Duo hat definitiv gute Chancen, ins große Finale der Castingshow einzuziehen. Wir drücken Denny und Eiko die Daumen.

Die ersten Bilder der Halbfinalisten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: