Von Milena Schäpers 1
Tanz-Coaching

Das Supertalent 2012: Daniele Negroni überrascht Kandidaten Jermaine

Bei „Das Supertalent“ verzauberte der kleine Jermaine das Publikum mit seinen Dance-Moves. Nun hat sein großes Idol, Daniele Negroni, seinem Fan einen Besuch abgestattet und ihm sogar ein Tanz-Coaching gegeben.


Erinnert ihr euch an den Kandidaten Jermaine Kreß? Der kleine Junge verzauberte „Das Supertalent“ mit einer besonders coolen Tanz-Einlage. Dabei eiferte er einem großen Idol nach: Daniele Negroni, der bei der letzten Staffel von DSDS Zweiter wurde.

Nichtsahnend bekam der kleine Jermaine nun einen Überraschungsbesuch von seinem Vorbild. Daniele Negroni besuchte den Kleinen zuhause, die Beiden redeten über Haarstyling, doch vor allem über die gemeinsame Leidenschaft: Das Tanzen.

Jermaine hat sogar einen eigenen Tanzstil entwickelt und nennt es „Jerken“. Den muss er dem Sänger natürlich zeigen und Daniele ist hellauf begeistert von dem Jungen. „Wir werden eine große Tänzerkarriere starten und zusammen eine Tanzschule aufmachen. Auf jeden Fall hat er Talent, das muss man ihm lassen.“, träumt der Größere von den Beiden.

Neben einem Autogramm und der neuen CD von Daniele gab es noch einen ganz besonderen Tipp für die „Supertalent“-Karriere. „Du darfst nicht von Anfang an sagen: „Ich will erster werden!“ Ich bin zum Casting gegangen und hab gesagt: ‚Ich komme soweit, wie ich es schaffe!‘. Aber hab natürlich trotzdem dafür gekämpft, dass ich soweit komme, wie ich es geschafft habe“, verriet Daniele seinem neugewonnenen Freund zum Schluss.


Teilen:
Geh auf die Seite von: