Von Kathy Yaruchyk 1
Melouria über die Juroren

Das sind die Lieblingsjuroren der neuen Popstars

Nach mehrmonatiger Suche stehen die diesjährigen Gewinner von Popstars fest: Steffi (19), Alessio (21), Cem (20) und Alex (23) heißen die vier Mitglieder der Band Melouria. In einem Interview mit promiflash verraten die Sieger, welche ihre Lieblingsjuroren während der Sendung waren


Eines kann schonmal verraten werden, es gibt einen klaren Sieger, der den stolzen Titel "Lieblingsjuror" tragen darf: Detlef D! Soost (42). Dieser wurde nämlich von jedem der vier Kandidaten als Lieblingsjuror erwähnt. Knapp dahinter und auf dem zweiten Platz befindet sich das ehemalige Monrose- Mitglied Senna (32). Steffi, das einzige weibliche Mitglied von Melouria verrät im Interview: "Bei mir war es auch Detlef, aber auch Senna. Sie hat mir sehr viel beigebracht. Die steht auch jetzt immer noch hinter uns und will sich mit uns treffen und gibt uns Tipps und so weiter. Das finde ich voll cool.“

Aber auch die restlichen Juroren Lucy (36) und Ross (38) scheinen bei den Kandidaten sehr beliebt gewesen zu sein. Die Bandmitglieder berichten, dass Lucy oftmals auch ohne Kameras mit ihnen geprobt hat und Cem schwärmt gegenüber Promiflash folgendermaßen über die Jury: "Richtig authentische Menschen und überhaupt nicht arrogant. Die machen das nicht nur wegen der Kohle, sondern, weil es ihnen Spaß macht und sie Leuten einfach was beibringen wollen.“ Auch jetzt, wo die Kandidaten nicht mehr unter der Fittiche ihrer Mentoren stehen, halten sie telefonischen Kontakt. Alex erzählt, dass ihr Umgang mittlerweile sogar wie unter Kollegen ist. Wir wünschen Melouria viel Erfolg mit ihrer ersten Single "How do you do".


Teilen:
Geh auf die Seite von: