Von Katharina Sammer 0
Er beruhigt die Fans

Das sagt Moderator Steffen Hallaschka zu der Absetzung von "Stern TV"

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass RTL in den nächsten Wochen zu der üblichen Sendezeit von "Stern TV" Spielfilme und andere Sendungen ausstrahlen wird. Jetzt äußerte sich Steffen Hallaschka erstmals persönlich zu der Sendepause seiner Show.

Steffen Hallaschka zu der Absetzung von Stern TV.

Steffen Hallaschka

(© Horst Galuschka / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach einem Gerichtsbeschluss gab der Sender RTL bekannt, dass die Magazine "Stern TV" und "Spiegel TV" nicht mehr ausgestrahlt werden. Stattdessen sollen die Sendeplätze mit Spielfilmen, Dokumentationen und anderweitigen Sendungen gefüllt werden. Jetzt äußerste sich "Stern TV"-Moderator Steffen Hallaschka (42) erstmals zu der Absetzung der Show.

Nur vorübergehende Pause

Bei Facebook beruhigte der Moderator Fans der Sendung: "Kurz zur Beunruhigung der letzten Tage: Stern TV ist keineswegs abgesetzt. RTL hat entschieden, auf die Ausstrahlung zu verzichten, bis die zuständige Landesmedienanstalt einen Formfehler bezüglich der Lizenzzulassung behoben hat. Daher entfällt vorerst die Sendung von kommendem Mittwoch."

Er ist im Urlaub

Zudem seien für die kommenden Wochen ohnehin keine Livesendungen, sondern bereits aufgezeichnete Sommerspecials geplant. Hallaschka scheint die Verwirrung um die Zukunft der Show jedenfalls nicht sonderlich zu beunruhigen – er genießt momentan seinen Sommerurlaub und teilte zum Beweis auch gleich ein Foto, auf dem er entspannt einen Cocktail schlürft.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: