Von Sarah Zuther 5
Sie ist traurig

Das sagt Inka Bause zu ihrem Talkshow-Aus

Einzig und allein die TV-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist Inka Bause geblieben, denn ihre geliebte Talk-Show "INKA!" im ZDF wurde frühzeitig abgesetzt. Nun äußert sich die beliebte Moderatorin zum ersten Mal über ihr Talk-Show aus.

Um die Quoten der TV-Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" muss sich Inka Bause (44) noch keine Sorgen machen. Es zieht immer noch genug Zuschauer an, wenn alleinstehende Landwirte vor laufender Kamera nach einem Partner suchen. Doch die Quoten ihrer Talk-Show „INKA!" im ZDF waren weniger gut, daher wurde die Show auch frühzeitig abgesetzt.

Inka Bause ist sichtlich bestürzt über das Absetzen ihrer Show "INKA!"

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung spricht die 44-Jährigege nun darüber, was sie dabei empfand, beim ZDF aufhören zu müssen: „Ich bin vertraut mit den Gepflogenheiten rund um Marktanteile und Quoten. Das macht es nicht schöner", sagte sie der Zeitung.

Sie ist zur Zeit Single und damit zufrieden

Bezüglich ihres Liebesleben äußerte sich Inka reserviert: „Gerade bin ich mit Tochter, Hund und der vielen Arbeit zufrieden und nicht unglücklich, dass sich kein Kerl alle halbe Stunde beschwert, warum ich keine SMS geschrieben habe".

Heute Abend können wir Inka Bause wieder beim verkuppeln der Landwirte zuschauen und sind gespannt, ob es diesmal genauso heiß bei den Bauern her geht, wie bei Folge eins. "Bauer sucht Frau" um 21:15 Ihr auf RTL.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
Ingo Tödter
ingo.toedter 28. Okt. - 15:47 Uhr

Eine journalistiche Meisterleistung ist das aber, wie leider mittlerweile fast schon gewohnt, nun gar nicht, liebe Jungs und Mädels vom Promipool. Eine reisserische Schlagzeile auf den Markt werfen und dann einen Miniartikel mit nur einem Satz zum eigentlichen Thema zu schreiben ist nicht nur sehr dürftig, sondern eher absolut peinlich. Da wünsche ich mir doch wirklich deutlich mehr...

Ingo Tödter
ingo.toedter 28. Okt. - 15:47 Uhr

Eine journalistiche Meisterleistung ist das aber, wie leider mittlerweile fast schon gewohnt, nun gar nicht, liebe Jungs und Mädels vom Promipool. Eine reisserische Schlagzeile auf den Markt werfen und dann einen Miniartikel mit nur einem Satz zum eigentlichen Thema zu schreiben ist nicht nur sehr dürftig, sondern eher absolut peinlich. Da wünsche ich mir doch wirklich deutlich mehr...

Monika Voß
monika.voss2 28. Okt. - 14:05 Uhr

ich fand die sendung(inka)toll endlich mal wieder frischer wind im zdf und die setzen es ab...schlimm das fernseh wird immer älter und dann soviel gebühren...lasst und doch diese tollen leute..mach weiter inka sowas wie dich sehen wir gerne ...

Monika Voß
monika.voss2 28. Okt. - 14:01 Uhr

da gebe ich dir recht diese tränen haben gaaaanz sicherlich nichts mit der abgesetzten sendung zu tun..ich habe die preisverleihung auch gesehen als es um ihr vater ging...

Grace 28. Okt. - 13:13 Uhr

Was hat diese Nachricht mit dem Foto oben zu tuen??? Das Foto ist bei einer Preisverleihung entstanden,wo es auch um Inkas verstorbenen Vater ging.Deswegen hat sie geweint.

18. Jan. - 19:32 Uhr

Nur eingeloggt möglich.