Von Julia Bluhm 0
Erste Schauspielrolle als Teenager

Das müsst ihr über „Project Almanac“-Star Sofia Black-D'Elia wissen

Sofia Black-D'Elia stand schon als Teenager vor der Kamera

Sofia Black-D'Elia stand schon als Teenager vor der Kamera

(© Getty Images)

Bereits als Teenager machte Sofia Black-D'Elia erste Schritte ins Schauspiel-Business. Mit 17 Jahren konnte sie in der US-amerikanischen Seifenoper „All my Children“ ihre erste Rolle im Fernsehen ergattern. Danach folgten weitere TV- und Kinoproduktionen. Wir verraten euch, was ihr über Sofia wissen müsst.

Sofia Black-D'Elia (24) gehört zu den neuen Nachwuchstalenten in Hollywood. Bereits als Teenager begann die schöne Amerikanerin für Fernseh- und Filmrollen vorzusprechen. Ihre erste Rolle erhielt sie 2009 in der Seifenoper „All my Children“. Der erste Schritt ins Schauspiel-Business war getan und es folgten weitere Rollen in TV- und Kinoproduktionen.

So konnte Sofia Rollen in den Fernsehserien „Skins“ und „Betrayal“ ergattern. 2012 war sie in einigen Folgen der letzten und sechsten Staffel von „Gossip Girl“ zu sehen. Auch in zwei großen Kinoproduktionen wirkte die schöne 24-Jährige schon mit. So spielte sie 2015 in dem Science-Fiction-Film „Project Almanac“ und 2016 in der Literaturverfilmung „Ben Hur“ mit. Zuletzt stand Sofia für die Serie „The Night Of - Die Wahrheit einer Nacht“ vor der Kamera.

Doch nicht nur beruflich befindet sich Sofia auf der Überholspur. Auch privat läuft es für die schöne 24-Jährige hervorragend. Sofia ist mit dem Regisseur Henry Joost(25) liiert. Der Amerikaner führte bei Filmen wie „Paranormal Activity 3“, „Nerve“ und „Viral“ die Regie. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?