Von Sophia Beiter 0
Abenteuerlustiger RTL-Reporter macht Selbstversuche

„Das Jenke-Experiment“: Wer ist eigentlich Jenke von Wilmsdorff?

Die RTL-Sendung „Das Jenke Experiment“ ist extrem erfolgreich. „Extra“-Reporter Jenke von Wilmsdorff geht dabei Themen wie Alkohol- und Drogenmissbrauch auf den Grund oder testet am eigenen Leib, wie sich die Lebensumstände als Mensch mit Handicap oder als alleinerziehende Mutter anfühlen. Doch wer steckt eigentlich hinter dem furchtlosen Reporter?

Jenke von Wilmsdorff ist der furchtlose Reporter aus "Das Jenke-Experiment"

Jenke von Wilmsdorff wagt kuriose Selbstversuche

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Für seine Erfolgssendung „Das Jenke-Experiment“ lässt Reporter Jenke von Wilmsdorff (49) alles über sich ergehen – und die Zuschauer lieben ihn dafür. Der 49-Jährige stammt von einem Adelsgeschlecht ab und startete seine Fernsehkarriere mit Nebenrollen in TV-Serien wie „Lindenstraße“ oder „Tatort“ und in zahlreichen Werbespots.

Bekanntheit durch „Extra – Das RTL-Magazin“

Die ungeteilte Aufmerksamkeit der Zuschauer erlangte der Reporter in der Sendung „Extra“. Dort begann er in der Rubrik „Jenke als…“ mit seinen Abenteuern. Nachdem er als erster Journalist auf einem Boot mit afrikanischen Flüchtlingen mitfuhr und in die Rolle eines Schlagersängers schlüpfte, bekam er eine weitere Rubrik - „Das Jenke-Experiment“.

Jenke schaffte es bis zur eigenen Sendung

Mit seinen oft waghalsigen und auch riskanten Selbstversuchen begeisterte er die Zuschauer so sehr, dass er im März 2013 eine eigene Sendung bekam. Neben Experimenten zum Leben im Rollstuhl oder in Armut versuchte er sich auch im Leben einer Frau. In dieser Episode hatte sogar Daniela Katzenberger (28) einen kurzen Gastauftritt!

Möchtet ihr Jenke von Wilmsdorff und seine Selbstversuche mitverfolgen? Ab dem 16. Februar 2015 ist das um 21.15 Uhr auf RTL wieder möglich!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: