Von Vanessa Rusert 0
Vom süßen Teenie zum Frauenschwarm

„Das Hundehotel“: So erwachsen sieht Jake T. Austin heute aus

Jake T. Austin Frauenschwarm

Jake T. Austin

(© Getty Images)

Jake T. Austin spielte in „Das Hundehotel“ die Hauptrolle des elfjährigen „Bruce“. Sieben Jahre nach dem Erfolg der Komödie ist der Schauspieler kaum wieder zu erkennen. Heute ist aus dem damaligen Teenie ein echter Frauenschwarm geworden.

Jake T. Austin (21) wurde durch seine Rolle als „Max Russo“ in der Fernsehserie „Die Zauberer vom Waverly Place“ bekannt. 2009 war er auch in der Familien-Komödie „Das Hundehotel“ zu sehen: Er bekam die Hauptrolle des elfjährigen „Bruce“ und durfte zusammen mit Hollywood-Schönheit Emma Roberts (25) alias „Andi“ arbeiten. Überzeugte Jake damals noch durch seinen kindlichen Charme, erkennt man den 21-Jährigen bei seinen Auftritten auf dem roten Teppich heute kaum noch wieder: Aus dem wilden Teenie ist ein echter Frauenschwarm geworden.

Sein Herz gehört nur einer Frau

Mit seinen 21 Jahren ist der Schauspieler mittlerweile erwachsen und lässt so einige Frauenherzen höher schlagen. Zu haben ist Jake allerdings nicht mehr: Der Disney-Star ist seit Anfang dieses Jahres mit einem seiner Fans zusammen! Danielle Ceasar schrieb ihrem Idol ganze fünf Jahre lang Twitter-Nachrichten. Mit Erfolg: Die beiden wurden schließlich ein Paar. Auf Instagram veröffentlicht der Schauspieler immer wieder ganz private Einblicke in das gemeinsame Leben der beiden.

 

All I want you to do is be my love

Ein von Jake T. Austin (@jaketaustin) gepostetes Foto am

Zuletzt war Jake übrigens in der Fernsehserie „The Fosters“ als „Jesus Foster“ zu sehen. Über kommende Filme mit dem Frauenschwarm in der Hauptrolle ist bislang nichts bekannt. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?