Von Kathy Yaruchyk 0
Promi-Special

Das Günther Jauch- Duo gewinnt eine halbe Million "Wer wird Millionär?"

875.000€ erspielen die Stars bei "Wer wird Millionär?" Promi-Special am Donnerstagabend. Als besonders starkes Team erweist sich jedoch das Günther Jauch-Duo, welches insgesamt eine halbe Million Euro gewinnt.


Beim Promi-Special von "Wer wird Millionär?" am Donnerstagabend haben die Promis insgesamt 875.000 Euro für den guten Zweck erspielt.

Der Gewinn wurde der RTL Stiftung "Wir helfen Kindern e.V." gespendet. Schlagersänger Jürgen Drews, Comedy-Star Cindy aus Marzahn und Fußballtrainer Felix Magath erspielten jeweils 125.000 Euro. Günther Jauch-Imitator Michael Kessler gewann, mit Unterstützung des Originals, sogar 500.000 Euro.

Die zwei Jauchs waren nicht nur ein starkes Duo, sondern auch total lustig. Sie lieferten sich einige witzige Wortgefechte und nahmen sich gegenseitig ständig auf die Schippe. Als der Parodist Michael Kessler endlich als letzter an der Reihe war, nahm er natürlich auf den Chefsessel Platz. Der echte Günther Jauch beantwortete daraufhin die ersten sechs Fragen, dann tauschten sie Plätze.

Bis zu 32.000€ schaffte es der "Switch Reloaded"-Star ohne Joker, doch dann kam die Frage: "Wie heißt Günther Jauch mit zweitem Vornamen?" A: Matthäus, B: Markus, C: Lukas, D: Johannes." Michael weiß es leider nicht und ärgert sich total: "Hätte ich doch den Günther Jauch vor der Sendung noch gegoogelt. Das ärgert mich, ich müsste es eigentlich wissen. Mensch! Günther", schimpft er.

Doch dann die glorreiche Idee einen Kollegen anzurufen: Günther Jauchs Handy klingelt: "Ja, du Depp. Warum weißt du das denn selber nicht? Es ist furchtbar einfach. Ich heiße mit zweitem Vornamen Johannes. Ist doch nicht so schwer, oder?", schimpft ihn das Original.

Doch bei der 1.000.000€-Frage will der Jauch-Imitator nichts riskieren und hört bei 500.000€ auf. Wir gratulieren und danken für die super witzige Quiz-Show.


Teilen:
Geh auf die Seite von: