Von Sophia Beiter 0
Album „Seelenleben bekommt Auszeichnung

„Das große Schlagerfest“: Andrea Berg zu Tränen gerührt

Andrea Berg und Florian Silbereisen

Andrea Berg und Florian Silbereisen

(© Revierfoto / imago)

Am 16. April 2016 fand in der Messe Arena in Halle „Das große Schlagerfest“ unter der Moderation von Florian Silbereisen statt. Schlagerstar Andrea Berg enthüllte während der tollen Show aber nicht nur ihr Bühnenbild für ihr neues Album „Seelenleben“, sondern wurde auch mit einem Preis ausgezeichnet. Die Sängerin war angesichts dieser Ehre zu Tränen gerührt.

Andrea Berg (50) war neben Heino (77), Stefanie Hertel (36), Roland Kaiser (63) und Co. eine der absoluten Stargäste bei „Das große Schlagerfest“ in Halle. Das neue Album der Sängerin, das sie „Seelenleben“ nannte, ist seit dem 8. April auf dem Markt und jetzt schon ein voller Erfolg. In einigen Monaten wird Andrea mit ihren neuen Schlagerhits auf Tour gehen – begeisterte Fans konnten die begabte Schlagersängerin aber auch jetzt schon auf der Bühne erleben.

Die hübsche Schlagerqueen nutzte die Gelegenheit und enthüllte bei „Das große Schlagerfest“ erstmals ihr „Seelenleben“-Tour-Bühnenbild. Doch nicht nur Andrea sorgte in der Schlagershow für Überraschungen, auch sie selbst wurde von Moderator Florian Silbereisen (34) überrascht.

Andrea war zu Tränen gerührt

Florian verlieh der Schlagerqueen feierlich eine Auszeichnung für ihr neues Album „Seelenleben“. Die 50–Jährige konnte kaum fassen, was für eine Ehre ihr zuteil wurde und war davon von der Auszeichnung so überwältigt und erstaunt, dass sie in Tränen ausbrach.

Andreas Augen füllten sich mit Tränen – da nützte auch ihr Taschentuch, das sie immer wieder ans Gesicht führte, wenig. Doch der Schlagerstar hat auch gar keinen Grund, ihre Tränen und ihre Freude zu verstecken: Andrea musste hart für ihren Erfolg arbeiten und hat die Auszeichnung definitiv verdient!

Helene Fischer, Andrea Berg und Co.: So heiß kann Schlager sein!

Quiz icon
Frage 1 von 9

Andrea Berg Quiz Mit wem arbeitete Andrea Berg schon zusammen?