Von Milena Schäpers 0
Royal Baby

Das erste Statement von Papa William

Gestern freute sich die ganze Welt über Englands neuen Thronfolger. Prinz William und Kate brachten einen Sohn zur Welt. Was der stolze Papa dazu sagt, erfahrt ihr hier.

Prinz William

Prinz William

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die ganze Welt wartete gespannt auf den kleinen Jungen, der um 16 Uhr, am 22.07.13, das Licht der Welt erblickte. William war natürlich mit dabei, und sein erstes Statement sagt so ziemlich alles darüber aus, wie sich das Elternpaar im Moment fühlt. William sagte es mit wenigen Worten: „Wir könnten nicht glücklicher sein.“

Auch der Rest der Welt gratuliert

Doch auch der Rest der Welt freut sich mit den Beiden auf das Elternsein. Das Boulevardmagazin „The Sun“ änderte heute ihr Logo in „The son“ und die Niagarafälle werden babyblau angeleuchtet, um Glückwünsche an England auszusprechen.

Barack Obama und seine Frau Michelle gratulierten und wünschten Kate und William "all die Freude und den Segen, den Elternschaft mit sich bringt."

Jetzt warten alle nur noch gespannt auf den Namen des Jungen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: