Von Mark Read 0

Das Ende von Two and a Half Men: Charly Sheens eigene Show "Sheen's Corner"


Ist das nun endgültig das Ende der Megaerfolgsserie "Two and a half men"? Radaronline zufolge soll Charly Sheen einem Kollegen eine SMS geschrieben haben. Deren Inhalt: Er wolle eine eigene Show starten, "Sheen's Corner". Er möchte viele verschiedene Charaktere als seine Gäste und mit diesen polarisierenden Persönlichkeiten sich auf "die Wahrheit und das Absurde" konzentrieren. Was immer Charly Sheen damit auch meint. Zudem setzte er die Messlatte für seine Show sehr hoch indem er sagte sie würde "episch" werden. Nach dem er angeblich schon seit längerem in Verhandlungen mit HBO steht und kurz davor ist, den Vertrag abzuschließen, sieht es für eine Fortsetzung von "Two and a half Men" schlecht aus. Die Serie ohne Charly Sheen ist einfach nicht vorstellbar, sowie andersrum Charly ohne die Serie nicht vorstellbar ist. Man wird sehen wie sich die Situation weiterentwickelt. Aber man muss vermutlich nicht mehr lange warten, bis eine endgültige Entscheidung fällt, wobei Charly Sheen immer wieder gut für eine Überraschung ist.

[polldaddy poll=4616930]


Teilen:
Geh auf die Seite von: