Von Sophia Beiter 0
Reality-Show feiert 2016 zehnjähriges Jubiläum

„Das Dschungelcamp“: Starttermin bekannt und Änderungen am Konzept in Aussicht

Bald ist es wieder soweit und der legendäre Spruch „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ wird durch den australischen Dschungel hallen. Schon im Januar startet „Das Dschungelcamp“, das dieses Mal sein zehnjähriges Bestehen feiern darf. Zum Jubiläum gibt es aber nicht nur ein Gläschen Sekt für die Moderatoren, sondern angeblich auch einige Änderungen am Konzept.

Fans dürfen sich freuen: am 15. Januar 2016 werden sich wieder mutige Prominente auf den beschwerlichen Weg ins „Dschungelcamp“ machen, um dort ekelerregende Prüfungen zu bestehen - und um die bissigen Kommentare des Moderatorenduos Sonja Zietlow (47) und Daniel Hartwich (37) über sich ergehen zu lassen. Im letzten Jahr erwies sich Maren Gilzer (55) als würdig und konnte die Krone des australischen Urwalds und den Titel der „Dschungelkönigin“ ergattern. Die zehnte Staffel verspricht nun aber nicht nur neue spannende Kandidaten, sondern auch einige Änderungen.

Erste Neuerung: Brigitte Nielsen ziehz zum zweiten Mal ins Camp

In dem Ableger des „Dschungelcamps", „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!", der vom 31. Juli bis zum 8. August 2015 ausgestrahlt wurde, wurde bereits die erste Kandidatin für den australischen Dschungel 2016 bestimmt. Brigitte Nielsen (52) hat sich bei den Aufgaben, die in deutschen Städten sowie im Studio ausgetragen wurden, super geschlagen und darf zum zweiten Mal in der Originalsendung teilnehmen. Welche Neuerungen außerdem auf die Kandidaten warten, werden wir - hoffentlich bald - erfahren.

Gewusst? Die bisherigen „Dschungelcamp“-Gewinner!

Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?