Von Kathy Yaruchyk 0
Viele Neuerungen

Das denken Raúl Richter und Nazan Eckes über "DSDS 2013"

Die zehnte Staffel der beliebten Castingshow "DSDS" hat am Samstag begonnen. Welche Neuerungen es in diesem Jahr gibt und was die neuen Moderatoren über die Show denken, erfahrt ihr hier.


Samstagabend startete die zehnte Staffel DSDS mit vielen Veränderungen: Die neue Jury besteht aus Chef-Juror Dieter Bohlen (58), den Kaulitz-Brüdern Tom und Bill (23) und dem "Culcha Candela"-Sänger Mateo (33), eine reine Männerjury also. Auch die Moderation hat zwei neue Gesichter: Marco Schreyl (34) wurde in dieser Staffel von "GZSZ"-Star Raúl Richter (25) und der Moderatorin Nazan Eckes (36) abgelöst.

Da die Einschaltquoten in der letzten Staffel stark gesunken waren, hoffen die Produzenten nun, durch die ganzen Neuerungen, auf mehr Erfolg. Dabei sollen besonders die "Tokio Hotel"-Jungs verhelfen, da sie in Deutschland sehr viele Fans haben. Nazan Eckes ist überrascht über die Verwandlung der Zwillinge in den letzen Jahren: "Ich hab auch erwartet, dass sie so sind wie vom anderen Stern. Sie sind viel erwachsener geworden, ich glaub das wird ganz viele Leute überraschen. Sie sind noch so, wie sie sind, da ist aber auch schon eine charakterliche Veränderung da."

Auch im Format gibt es einige Veränderungen, so soll eine „Frauenquote“ eingeführt werden, da bisher nur einmal eine Frau als Siegerin der Show hervorging (Elli Erl, 2004). Außerdem wird in den Live-Shows wieder ein Orchester die Kandidaten musikalisch begleiten.

Moderatorin Nazan Eckes weiß auch, wieso Neuerungen dermaßen wichtig für die Show sind: "Natürlich muss sich eine Show wie 'DSDS' immer wieder neu bewehren und sich was Neues einfallen lassen. Diese Bewerberzahl zeigt eben auch, dass das Interesse nach wie vor da ist und eben viele Leute noch Lust haben auf diese Show", sagte sie im Interview mit RTL.

Im Gegensatz zu Nazan, ist der Moderatorenjob für Raúl Neuland: "Ich habe wirklich ganz spontan einen Anruf bekommen. Es klingelte das Telefon und es hieß 'Ey Raúl hast du Bock der neue Moderator von DSDS zu werden?'. Und nach ner kurzeitigen Schockstarre habe ich dann zugesagt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: