Von Steffen Trunk 0
Er spricht offen über seine Homosexualität

Darum hat sich DSDS-Star Daniel Schuhmacher erst jetzt geoutet

Er hat lange mit sich gehadert, bis er an die Öffentlichkeit ging! Jetzt hat Daniel Schuhmacher Klartext gesprochen und sich geoutet. Der DSDS-Gewinner liebt seit sechs Monaten einen Mann. Doch warum hat sich Daniel so lange versteckt? Erfahrt hier die Antwort.

Daniel Schuhmacher und seine Liebe Dennis

Daniel Schuhmacher und seine Liebe Dennis

(© Daniel Schuhmacher / Instagram)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ein Coming-out braucht Zeit und hat Daniel Schuhmacher (27) sicherlich ein paar schlaflose Nächte beschert. Wer zu seiner Homosexualität steht, bekommt noch immer jede Menge Aufmerksamkeit und Schlagzeilen – so auch der DSDS-Gewinner aus dem Jahre 2009.

Daniel nahm Rücksicht auf seine Familie

Jetzt hat sich Daniel erneut geäußert und erklärt, warum er erst jetzt das Coming-out hat: „An die, die mit DSDS-Aussagen ums Eck kommen: Macht euch mal Gedanken, ob es ein Unterschied ist sich im TV vor Millionen von Menschen zu outen oder vor Freunden. Ich hatte viele Gründe damit zu warten. Bei so etwas geht es nicht nur um mich, sondern auch um Familie und Freunde, die das in dem Moment auch betrifft.“

Daniel stellt außerdem gleich seinen neuen Freund auf Instagram vor. Er heißt Dennis, ist 24 Jahre alt und noch Student. „Mit dem Finger auf jemanden zeigen ist immer so leicht. Ich bereue es absolut nicht es so gemacht zu haben“, erklärt Daniel zum Schluss.


Teilen:
Geh auf die Seite von: