Von Maria Anderl 0
Seelenverwandte

Darum hat Johnny Depp Amber Heard einen Antrag gemacht

Mit Vanessa Paradis war Johnny Depp ganze 14 Jahre zusammen, für eine Heirat hat es trotzdem nicht gereicht. Mit Amber Heard ist das Liebesglück noch frisch, die beiden sind erst seit über einem Jahr ein Paar und doch schon verlobt. Der Grund soll ihr Charakter sein.

Johnny Depp ist jetzt blond

Ein glückliches Paar: Johnny Depp und Amber Heard

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Irgendetwas ist da mit Johnny Depp (50) und der Ehe. So richtig wollte es bei dem Schauspieler bisher einfach nicht funktionieren. 1983 traute sich Depp zum ersten Mal, die Ehe mit der Visagistin Lori Allison hielt jedoch nur zwei Jahre.

Erste Ehe 1983

Mit seiner Langzeitpartnerin Vanessa Paradis (41) war Johnny Depp ganze 14 Jahre zusammen, aus einem Eheversprechen wurde trotzdem nichts. Mit seiner momentanen Freundin Amber Heard (27) scheint es besser zu funktionieren, nach über einem Jahr Beziehung folgte erst vor Kurzem die Verlobung, wie US-Medien berichteten.

Doch was hat die schöne Blonde an sich, dass Depp sich so schnell an sie binden möchte? Eine Quelle gab gegenüber dem "People Magazin" zu verstehen: "Sie ist ein großartiges Gegenstück für ihn und seine Individualität. Sie ist ein freier Geist".

Die Schauspielerin ist in Texas aufgewachsen und verkündete jüngst, dass sie es liebt, Waffen abzufeuern, schnelle Autos zu fahren und Bücher zu sammeln. Letzteres ist eine Leidenschaft, die sie mit Johnny Depp teilt.

Auch sexuell scheint Amber Heard sehr offen zu sein, vor Johnny Depp war sie mit einer Frau zusammen.

Was meint ihr? Passen die beiden zusammen? Schreibt es uns als Kommentar unter den Artikel.


Teilen:
Geh auf die Seite von: