Von Milena Schäpers 3
Er liebt Tattoos!

Daniele Negroni: Wird er jetzt ein Tattoo-Freak?

Tattöwierungen können süchtig machen! DSDS-Star Daniele Negroni hat sich erst im Sommer sein erstes Tattoo stechen lassen und ist bereits dem Wahn verfallen!


Auf dem Oberarm von Daniele Negroni ist bereits eine riesige Tätowierung. Doch der Zweitplatzierte von DSDS 2012 hat noch nicht genug. Zu Promiflash sagt der 17-Jährige: „Ich möchte auf jeden Fall noch ein Tattoo machen. Ich habe erst gedacht ich mache eins und dann nie wieder, aber dieses Gefühl war so geil, wie die Nadel die ganze Zeit da reingestochen hat. Bei meinem Tattoo bin ich sogar einmal eingeschlafen“

Obwohl sein erstes ganze sechs Stunden gedauert hat, möchte er bald noch eins haben. Doch die Karriere geht natürlich vor.

Da Daniele aber noch 17 ist, muss er wie jeder Minderjähriger eine Erlaubnis seiner Eltern vorweisen können. „Seitdem ich bei DSDS war, behandelt mich meine Mama in manchen Hinsichten, als wäre ich erwachsen. Ich denke meine Familie hat mitbekommen, dass ich erwachsen geworden bin und weiß, was ich tue und weiß, wo meine Grenzen sind. Ich wollte schon immer ein Tattoo, schon vor DSDS und durfte es nicht, weil ich damals noch ein Rebell war, der das einfach mal spontan wollte. Ich habe es mir dann noch einmal durch den Kopf gehen lassen und bin nach DSDS noch einmal zu meiner Mum und dann hat sie 'ja' gesagt.“

Wir sind gespannt, welches Motiv uns Daniele Negroni bald auf seiner Haut präsentieren wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: