Von Nils Reschke 0
Genau wie Gina-Lisa

Daniela Katzenberger will nun auch Prinzessin werden

Über mangelnden Bekanntheitsgrad braucht sich Daniela Katzenberger nun wirklich nicht beschweren. Die Blondine machte sich selbst zum Markenzeichen, fast jedem Deutschen ist sie ein Begriff. Jetzt plant die Katze ihren nächsten Coup: Sie will Prinzessin werden!


Filmregisseur Gary Marshall ist Experte für romantische Komödien, was er zuletzt mit „Happy New Year“ und „Valentinstag“ bewiesen hat. Auf seine Kappe geht auch „Plötzlich Prinzessin“, von dem es bereits eine Fortsetzung gab. Folgt bald sogar Teil drei? Jedenfalls könnte das Drehbuch dazu von Daniela Katzenberger höchstpersönlich geschrieben werden, denn die Blondine steht wieder einmal in den Schlagzeilen. Gerüchte machen die Runde, die Katze wolle sich von Prinz Frederic von Anhalt adoptieren lassen. Dann wäre Daniela doch tatsächlich eine echte Prinzessin. Prinzessin Katze, sozusagen.

Es wäre ja nicht das erste Mal, dass es zu einer derartigen Aktion kommen würde. Vielleicht hat es sich Prinz Frederic von Anhalt ja sogar zum Hobby gemacht, adoptierte, blonde Stieftöchter um sich zu scharen. Der Gatte von Zsa Zsa Gabor jedenfalls schlug schon bei Gina-Lisa Lohfink zu, die mit zwei durchschlagenden Argumenten oberhalb der Gürtellinie nicht nur bei „Germany´s Next Topmodel“ für entsprechende Schlagzeilen sorgte. In der Bunten verriert Prinz Frederic jetzt jedenfalls, dass es nach der Adoption von Steiftöchterchen Gina-Lisa weitere Interessentinnen gegeben habe. Zählt Daniela Katzenberge dazu? Er sei jedenfalls „ganz erstaunt“ gewesen, als sich die Katze bei ihm gemeldet habe. Deswegen wolle er sie auch kennenlernen.

Die 20 besten Sprüche von Daniela Katzenberger

„Von mir aus Leute, dann kommt rüber“, habe Prinz Frederic dem Katzenberger-Trupp gesagt. Man müsse sich ja schließlich erst einmal beschnuppern. Jedenfalls scheint alles, was sich die hübsche Blondine in den Kopf setzt, zu klappen. Zuletzt verwirklichte sie sich sogar den phänomenalen Traum, einmal von der Chinesischen Mauer zu spucken. Ja, richtig gelesen. Das einzige, was damals scheiterte, war ein Shooting für den Playboy. Doch mit dieser gescheiterten Mission nahm die Karriere von Daniela Katzenberger rasant an Fahrt auf. Seitdem kennt sie fast jeder Deutsche.


Teilen:
Geh auf die Seite von: