Von Fabienne Claudinon 0
Erster Geburtstag als Mama

Daniela Katzenberger: Völlig fertig nach der Geburt von Sophia

Daniela Katzenberger, Sophia

Daniela Katzenberger mit Töchterchen Sophia

(© Daniela Katzenberger / Facebook)

Mit der Geburt eines Kindes ändert sich vieles. Diese Erfahrungen mussten jetzt auch die frischgebackenen Eltern Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis machen. Vor sechs Wochen kam ihr Töchterchen Sophia auf die Welt. Doch es ist nicht immer alles so einfach mit einem kleinen Baby. Wie Daniela jetzt verrät, waren die ersten Wochen die Hölle für die Blondine.

Am 1. Oktober feierte Daniela Katzenberger ihren 29. Geburtstag. Es ist ihr erster Ehrentag als Mama. Vor sechs Wochen kam ihr Töchterchen Sophia, das Daniela erst kürzlich auf Facebook zeigte, zur Welt. Seitdem hat sich alles geändert. Viele schlaflose Nächte liegen hinter der Kult-Blondine und ihrem Freund Lucas Cordalis (43). Im Interview mit RTL gesteht Daniela: „Die ersten paar Wochen sind echt die Hölle.“ Gewohnt offen und ehrlich geht der Reality-Star mit diesem Thema um.

Nach der Geburt eines Babys stellt sich nun einmal das ganze Leben auf den Kopf. Die Prioritäten werden plötzlich ganz anders gesetzt. So war Daniela ihr 29. Geburtstag auch gar nicht wirklich wichtig. Sie hätte ihn beinahe sogar vergessen. Alles dreht sich eben um die kleine Sophia. Da kommt selbst Danielas Beauty-Routine zu kurz. So gut es geht, versucht die „Katze“ ihre Augenringe zu verdecken. Doch die Schlaflosigkeit kann man nicht einfach so übermalen. Daniela gesteht, dass sie fix und fertig ist. Allerdings macht ihr das überhaupt nichts aus, denn sie könnte nicht glücklicher sein. Auch die Liebe zu Lucas wurde noch größer mit der Geburt von Sophia. Doch für Zweisamkeit ist immer seltener Zeit. Sechs Wochen nach dem Kaiserschnitt sei tote Hose angesagt, erklärt Lucas gegenüber RTL. Die Tochter von Daniela und Lucas steht nun mal an erster Stelle.

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

Daniela Katzenberger Quiz Wie lautet Danielas zweiter Vorname?