Von Jasmin Pospiech 0
So bleibt ihre Haut streichelzart

Daniela Katzenberger verrät ihre Beauty-Tricks

Doku-Soap-Star Daniela Katzenberger benützt täglich viel Schminke. Deshalb weiß sie ganz genau, dass eine gute Basispflege essentiell ist. Doch ihr Beauty-Trick wird den Ein oder Anderen verwundern...


Daniela Katzenberger (26) ist vielen Deutschen ein Begriff. Meist kommt einem sofort das Bild einer quirligen Wasserstoffblondine mit übertriebenem Make-Up ins Gedächtnis. Von allem eben etwas "too much".

Doch genau deshalb lieben sie ihre unzähligen Fans. Denn die "Katze" macht, was sie will.

Doch von der Katzenberger kann man auch etwas lernen. Nein, nicht wie man mit einer großen Klappe, einer Doku-Soap und einem eigenen Café auf Malle Unmengen an Geld verdient, sondern wie man sich richtig pflegt!

Denn was kaum einer weiß: Die Katze ist gelernte Kosmetikerin. Deshalb weiß sie ganz genau, dass erst eine gute Basispflege beanspruchte Haut auf das tägliche Make-Up vorbereitet.

Doch wer jetzt denkt, die hübsche Blondine kauft nur teure Markenkosmetik, der liegt falsch!

Denn die Katzenberger kauft lieber in Drogerien ein und dort vor allem in der Baby-und Kinderabteilung, um ihre Haut weiterhin samtweich zu halten: „Einmal die Woche mache ich ein Bodypeeling, um trockene, abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Die Arme sind dabei besonders wichtig. Danach creme ich mich ein - trockene Ellenbogen gehen gar nicht! Ich benutze viele Pflegeprodukte für Babys, weil sie so gut riechen.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: