Von Alice Hornef 0
Die „Katze" im Mutterglück

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Süße Widmung auf Kinderwagen

Der neue Kinderwagen von Daniela Katzenbergers "Kätzchen"

Der neue Kinderwagen von Daniela Katzenbergers "Kätzchen"

(© Daniela Katzenberger / Facebook)

Vor wenigen Wochen erfüllte sich für TV-Sternchen Daniela Katzenberger und ihren Freund Lucas Cordalis ein lang ersehnter Wunsch: Ihre erste gemeinsame Tochter Sophia kam zur Welt. Die frisch gebackene Mama ist super stolz auf ihren Nachwuchs und postete ein Foto vom Kinderwagen der kleinen „Katze“ mit einer zuckersüßen Widmung auf dem Griff.

TV-Sternchen Daniela Katzenberger (28) schwebt gerade mit ihrem Freund Lucas Cordalis (43) im siebten Baby-Himmel! Vor wenigen Woche brachte die „Katze“ ihr erstes Kind zur Welt und ist seitdem Vollzeitmami. Die frisch gebackenen Eltern behandeln ihre kleine Sophia wie eine kleine Prinzessin, wie auch schon ihre Kinderzimmer-Dekoration zeigt. Jetzt postete Daniela ein Foto vom neuen Kinderwagen des „Katzenbabys“, der mit einer ganz besonderen Widmung verziert ist.

Erster Kinderwagen für das „Kätzchen“

Die süße Widmung „Kätzchen“ ziert den Griff des neuen Kinderwagens der kleinen Sophia. Und wie es sich für eine echte Prinzessin gehört, erstrahlt der Griff natürlich in einem satten Pink. Mama Daniela scheint schon jetzt ihrer Tochter die Farbe Pink schmackhaft machen zu wollen, denn auch die „Katze" liebt diese Farbe! Vor allem den Fans gefällt der niedliche Spitzname des Katzenberger-Sprösslings und sie gratulieren den Eltern fleißig in den Kommentaren unter dem Schnappschuss. Wie Daniela und Lucas die ersten gemeinsamen Ausflüge zu dritt verbringen, können die Fans natürlich auch im Fernsehen mitverfolgen. Seit dem 8. September ist die „Katze“ endlich mit ihrer neuen Doku „Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Babyglück“ auf RTL II zu sehen und gibt den Zuschauern ganz private Einblicke in ihre ersten Wochen als Mama. 

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

Daniela Katzenberger Quiz Wie lautet Danielas zweiter Vorname?