Von Mark Read 0

Daniela Katzenberger und ihre 7 blonden Erfolgsregeln


Sie ist schräg, redet seltsam und hat sehr irritierende Augenbrauen. Die rede ist von Barbie Daniele Katzenberger. Bekannt wurde sie zwar schon mit Aufnahmen für den Playboy, den „Durchbruch“ schaffte sie aber dann mit ihrem schauspielerischen Können bei „Goodbye Deutschland“ (Vox). Hier fuhr sie Traumquoten ein und bekommt bald ihre eigene Sendung. In der Sendung auf Vox geht es darum, wie Daniele Katzenberger ihr eigenes Café auf malle aufmachen will. Pleiten, Pech und pannen sowie blonde Kommentare und dumme Fragen waren da natürlich in jeder Folge an der Tagesordnung. Jetzt erzählt sie aber der Bild, welche ihre 7 Erfolgsregeln sind, um als Blondine „rischtig“ Geld zu machen.

Hier sind Katzenbergers 7 Erfolgsregeln für eine erfolgreiche Blondine…

1. Du musst erst Scheiße fressen, bevor du Sahne auf den Teller kriegst!

2. Im Leben zählen die inneren Werte. Also auch Silikon.

3. Wenn du schlau bist, stell dich dumm!

4. Was man nicht im Kopf hat, muss man im Körbchen haben.

5. Das Leben ist wie ein Schlübber. Entweder er sitzt oder er ist beschissen.

6. Man muss halt manchmal lachen, auch wenn man Bock hat zu kotzen.

7. Wer gut schminkt, braucht weniger Schlaf.

Bis jetzt scheinen ihre Tipps zu fruchten und bei den Zuschauern und den Besuchern im “Café Katzenberger“ gut anzukommen. Ebenso ist ein „Trinkgeldausschnitt, so Daniela, wichtig um an Ende des Tages mit einem lachenden Gesicht dass Café zu verlassen. Glückwunsch Frau Katzenberger, haben die tätowierten Augenbrauen und die viele Schminke doch noch ihren Job gemacht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: