Von Sabine Podeszwa 0
Neue Brüste für die "Katzenschwester"?

Daniela Katzenberger: Sponserte sie ihrer Schwester neue Brüste?

Daniela Katzenberger wollte ihrer Schwester Jennifer Frankhauser zum 21. Geburtstag neue Brüste finanzieren. Daraus wurde nichts, stattdessen gab es eine Menge Streit.


Daniela Katzenberger (26) hatte kürzlich Ärger mit ihrer Schwester Jennifer Frankhauser (20).  Die kleine Schwester der "Katze" wünschte sich schon lange eine Brustvergrößerung. Bislang scheiterte der Plan an dem nötigen Kleingeld, doch Daniela wollte ihre Schwester unterstützen und dieser zum 21. Geburtstag die gewünschte Brustvergrößerung schenken.

Jennifer freute sich natürlich riesig und fieberte monatelang ihrem 21. Geburtstag entgegen. Doch leider hat Daniela es sich kurzfristig anders überlegt und sieht nicht mehr ein ihre Schwester dabei zu unterstützen, wie sie ihr selbst nacheifert. So kam es natürlich zum bitterbösen Streit, den auch Mama Iris nicht schlichten konnte.

Mittlerweile verstehen sich die beiden Schwestern wieder gut und Jennifer hat tatsächlich eine Brustvergrößerung machen lassen. Auf ihrem Facebook-Account schrieb Jennifer: "JA, es stimmt! Ich habe mir meine Brüste operieren lassen. Und NEIN ich habe keinen einzigen Cent meiner Schwester angenommen... Das zahle ICH ganz ALLEINE! Ich war unzufrieden und jetzt bin ich zufrieden und fühle mich wohl und nur DAS zählt. Soviel dazu... Kiss, J."

Somit wurde Daniela also doch nicht zur Kasse gebeten und Jennifer konnte sich trotzdem ihren langersehnten Traum erfüllen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: