Von Mark Read 0
Schiefe Töne vom Papa

Daniela Katzenberger: Ihr Stiefvater sang gestern bei X-Factor!

Daniela Katzenberger ist in Deutschland ein Begriff. Nun möchte offensichtlich auch ihr Stiefvater Peter Klein (44) was von ihrem Promi-Status abhaben, denn Sonntagabend trat er mit seiner Version des Sunrise Avenue-Songs "Hollywood Hills" bei X-Factor auf...und flog hochkant wieder raus!


Es ist halt nicht jeder zum Star geboren. Anscheinend dachte Peter Klein alias Katzen-Papa sich, dass er das Talent dazu hat, denn warum sonst macht er sich bei X-Factor zum Deppen? Daniela Katzenberger und ihre Mutter begleiteten ihn zur Aufzeichnung der Sendung und Daniela gab sogar zu, sich ganz schön zu schämen, denn ihr Stiefvater kam auf die Bühne und sagte unter anderem: "Mein Name ist Peter Klein. Ich bin 44 Jahre alt und meine Tochter ist die Daniela Katzenberger!" Schließlich sang er "Hollywood Hills" von Sunrise Avenue und Daniela verbarg die Schamesröte in ihrem Gesicht mit den Händen. Von der Jury gab es für das schiefe Geträller ein dreifaches "Nein!" und der Katzen-Papa musste wieder von dannen ziehen.

"Das war mir sehr, sehr, sehr, sehr unangenehm, dass er auf die Bühne kommt und sagt: "Hallo! Ich bin der Vater von...!" sagte Daniela Katzenberger nach der Show. Danielas Mutter hingegen war ganz schön sauer, denn bei Facebook schrieb sie später: "Peter hat just for fun und für Daniela da mitgespielt und dann wird er wie Scheiße behandelt! Unsere Familie will nix mehr mit TV-Verarsche zu tun haben! Das war sein und mein letzter Auftritt!!!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: