Von Lisa Thiemann 0
Fünfjähriges Jubiläum

Daniela Katzenberger: Für immer blond?

Seit mittlerweile fünf Jahren ist Daniela Katzenberger in der Fernsehlandschaft unterwegs. Was mit einer Doko-Soap begann, entwickelte sich im Lauf der Zeit zu einem immer größeren Projekt. Daniela Katzenberger ist in vielen Shows und Sendungen zu sehen – jetzt feiert die TV-Blondine ihr fünfjähriges Jubiläum. Ob nun die Zeit für eine Typveränderung ist?

Blonde Haare sind das Markenzeichen von Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In gerade einmal fünf Jahren schaffte Daniela Katzenberger (27) den Sprung von der gelernten Kosmetikerin zum TV-Star. Nach ihren Anfängen bei der Doku-Soap ''Auf und Davon'' erregte die 27-Jährige durch ihren ''Playboy-Traum'' weitere Aufmerksamkeit. Eine eigene Sendung, namens ''Natürlich Blond'' und sogar ein eigenes Café folgten. Daniela Katzenberger erreichte Kultstatus und feiert nun ''5 Jahre Daniela Katzenberger – Das blonde Jubiläum'' auf VOX. Einige Details konnte die Ludwigshafenerin schon preisgeben.

''Blond sein ist für mich persönlich so ein Lebensgefühl''

Sie erzählt, dass eine der größten Herausforderungen die Cafè-Eröffnung auf Mallorca war. Außerdem gab die 27-Jährige Kult-Blondine pikante Details über ihre Haarfarbe preis, die ihr Markenzeichen ist. Wie wäre es mit einer Typveränderung? ''Also, wenn ich mir die Haare mal wieder dunkel färben sollte, dann wäre das allerhöchstens für ein Filmprojekt. Dann würde ich mir das aber schriftlich geben lassen, dass ich sie danach wieder blond machen darf. Also dauerhaft dunkle Haare, das wäre nichts für mich. Blond sein ist für mich persönlich so ein Lebensgefühl.''

Um das Markenzeichen der Kult-Blondine müssen wir uns also keine Sorge machen. Wer den Weg von Daniela Katzenberger in ''5 Jahre Daniela Katzenberger – Das blonde Jubiläum'' noch einmal verfolgen möchte, sollte am Dienstag, den 17. Dezember um 20.15 Uhr auf VOX einschalten.

Wir wissen fünf Geheimnisse über den TV-Star. Hier erfahrt ihr sie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: