Von Lisa Thiemann 0
Sie ist die Hauptdarstellerin

Daniela Katzenberger als Ermittlerin: Erste Bilder vom Set

Reality-Formate, wie ''Auf und davon - Mein Auslandstagebuch'' oder Katzenbergers eigene Serie ''Daniela Katzenberger - natürlich blond'' machten die laute Blondine berühmt. Nun schnuppert das Doku-Soap-Sternchen Krimi-Luft.

Die Krimi-Kömodie „Frausche und die Deiwwelsmilsch“ (zu hochdeutsch: Frauchen und die Teufelsmilch) ist eine Heimatkrimi-Produktion des SWR. Die Wahl der weiblichen Hauptdarstellerin fiel hier auf Daniela Katzenberger (27).

In ihrer Rolle als clevere Sparkassen Angestellte, versucht sie gemeinsam mit ihrem Hund ''Frauchen'' Geheimnisse von mysteriösen Vorfällen auf den Grund zu gehen.

Kult-Blondine als Krimi-Hauptdarstellerin?

Am Set des Krimis sind alle mit der Leistung der 27-Jährigen zufrieden. Auch der ''Katze'' gefällt ihr neuer Job als Spürnase. Im Gespräch mit BILD beteuert sie: „Die Dreharbeiten zu meinem Krimi ‚Frausche und die Deiwwelsmilsch‘ laufen schon in den letzten Zügen. Da werde ich ein wenig wehmütig. Filmluft zu schnuppern ist einfach super! Ich habe jeden Tag so viel gelernt und jede Menge Spaß dabei gehabt.“

Es werden jedoch auch kritische Zungen laut, die die Kult-Blondine Katzenberger in ihrer Arbeit als Schauspielerin nicht ernst nehmen können.

Der Drehschluss von „Frausche und die Deiwwelsmilsch“ ist am kommenden Sonntag.

Wie sich Daniela Katzenberger letztendlich als Ermittlerin in der Krimi-Komödie schlägt, werden wir bald sehen und unser eigenes Urteil darüber fällen können.

Schaut euch hier die Anfänge von Daniela und anderen TV-Sternchen an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: