Von Batari-Aisyah Tamara 0
Der Gewinner im Promipool-Interview

Daniel Schuhmacher: Vom neuen DSDS-Konzept ist er nicht überzeugt

Daniel Schuhmacher (27) sorgte in den letzten Monaten vor allem mit seinem Coming-out für viel Gesprächsstoff, dabei wollte er das Thema nie an die große Glocke hängen. Viele suchen sich für ein Coming-out eine große Plattform und Aufmerksamkeit, doch genau das Gegenteil wollte der Sänger vom Bodensee eigentlich bezwecken.

Daniel Schuhmacher und sein Freund Dennis Mohr

Daniel Schuhmacher und sein Freund Dennis Mohr

(© APress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Promipool traf Daniel beim Benefizkochen in Berlin, wo er offen über seinen Freund und über DSDS sprach. Außerdem erzählte Daniel, dass er die Beziehung zu seinem Freund Dennis Mohr sowieso nie wirklich verheimlichen wollte.

"Ich wurde gefragt und habe geantwortet"

Es verlief ganz anders - und eigentlich recht unspektakulär: "Ein großes Outing war nie geplant, ich wollte nie über eine große Zeitung gehen und darüber reden. Ich wurde gefragt und habe geantwortet", erklärt Daniel und fügt hinzu: "Wir haben das auch immer offen ausgelebt und uns nicht versteckt. Und dann wurde ich auf einem Event gefragt, ob ich denn vergeben sei."

Mit seinem Freund führt Daniel eine Fernbeziehung, doch das klappt ohne Probleme. "Mein Freund wohnt in Heidelberg und ich wohne am Bodensee. Wir führen sozusagen eine Fernbeziehung, versuchen uns das aber aufzuteilen mit dem Besuchen. Wir schaffen es eigentlich, uns in der Woche drei bis vier Mal zu sehen.“

Von DSDS ist er nicht mehr überzeugt

In wenigen Monaten startet bereits die nächste DSDS-Staffel. Promipool hakte nach und konfrontierte Daniel mit der Frage, ob er sich vorstellen könne, selbst bei DSDS in der Jury zu sitzen.

"Grundsätzlich könnte ich es mir immer vorstellen, ein Teil der DSDS-Jury zu sein, ich habe auch immer gesagt, dass mir das auch echt Spaß machen würde. Trotzdem muss ich sagen, dass ich von dem Konzept der aktuellen Staffel nicht so überzeugt bin. Die Live-Shows wurden verkürzt, die Castings verlängert, dass finde ich eigentlich am Schlimmsten", lautete die Antwort des Sängers.

Promipool bedankt sich für das nette Interview und wünscht dem ehemaligen DSDS-Gewinner alles Gute - beruflich wie privat.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?


Teilen:
Geh auf die Seite von: