Von Sophia Beiter 0
„Harry Potter“-Darsteller glücklich

Daniel Radcliffe und Freundin Erin: Verliebte Blicke beim Sundance Festival

ind Daniel Radcliffe und Erin Darke

So verliebt sind Daniel Radcliffe und Erin Darke

(© Getty Images)

Dass sein neuer Film „Swiss Army Man“ auf dem Sundance Film Festival gar nicht gut ankam und bei manchen Zuschauern sogar für regelrechte Bestürzung sorgte, störte Daniel Radcliffe kaum. Er hatte nur Augen für seine Freundin Erin Darke, mit der er schon seit vier Jahren auf Wolke sieben schwebt.

Erin Darke (30) legt ihren Arm um Daniel Radcliffes (26) Schulter, während er fest ihre Taille umfasst. Sie sehen sich an und müssen sofort lachen – dass die beiden unsterblich ineinander verliebt sind, sah man auf dem Sundance Film Festival auf den ersten Blick.

Daniel und Erin geben so gut wie nichts über ihre Beziehung preis. Bereits 2012 sollen sich die beiden begabten Schauspieler kennen und lieben gelernt haben, doch erst 2014 wurde ihre Beziehung öffentlich bekannt. Der „Harry Potter“-Darsteller und der „Still Alice“-Star müssen ihre Liebe nicht in der Öffentlichkeit zelebrieren und genießen ihre Zweisamkeit am liebsten zurückgezogen und für sich.

Neuer Film kam beim Publikum nicht gut an

Auch wenn der sympathische Daniel und die hübsche Erin den Abend des Sundance Festivals sichtlich genossen – Daniels neuer Film „Swiss Army Man“ sorgte unter den Zuschauern für reichlich Kritik. Einige sollen sogar vor Ende des Films den Saal verlassen haben! Grund dafür könnte wohl die Tatsache sein, dass Daniel in dem neuen Streifen tatsächlich den ganzen Film hindurch einen Toten spielt...

Doch Daniel wird im Jahr 2016 auch als Lebendiger auf den Kinoleinwänden zu sehen sein!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?