Von Katharina Sammer 0
Der Zauberlehrling ist kaum wiederzuerkennen

Daniel Radcliffe: Seine Karriere nach "Harry Potter"

Vor einigen Jahren verzauberte uns Daniel Radcliffe noch als kleiner Zauberlehrling "Harry Potter". Mittlerweile ist der Schauspieler 25 Jahre alt und kaum wiederzuerkennen. Wir verraten euch, was bei Daniel im Moment beruflich auf dem Plan steht und was er privat so treibt.

Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe

(© Getty Images)
BG: 10 Geheimnisse über „Harry Potter”

Daniel Radcliffe als „Harry Potter”

(© United Archives / imago)

Kaum zu glauben, dass es fast 13 Jahre her ist, dass wir Daniel Radcliffe zum ersten Mal als "Harry Potter" auf der Kinoleinwand sahen. Mittlerweile ist der Schauspieler 25 Jahre alt und von dem kleinen Zauberlehrling ist nicht mehr viel übrig. Aus "Harry" ist ein gutaussehender junger Mann geworden, dem die Damenwelt zu Füßen liegt.

Er spielt jetzt ernstere Rollen

Daniel hat den Absprung von seinem Image als Kinderstar erfolgreich geschafft und ist noch immer ein gefragter Schauspieler. Dieses Jahr spielt der Engländer Hauptrollen in dem Fantasy-Thriller "Horns" und in der Komödie "The F Word". Nach seinem Broadway-Debüt in dem Drama "Equus" ist Daniel außerdem im Theater erfolgreich und wird Ende des Jahres wieder in New York auf der Bühne stehen. Dort dreht er momentan auch den Film "Trainwreck", wo er bereits als Hundesitter für Aufsehen sorgte.

Daniel hat sein Glück gefunden

Nachdem er jahrelang mit einem Alkoholproblem zu kämpfen hatte, hat er sein Leben jetzt wieder voll im Griff und konnte auch sein privates Glück finden. Er ist seit zwei Jahren mit seiner Freundin Erin Drake zusammen, mit der er sich vor Kurzem endlich auch zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zeigte.

Was aus den anderen "Harry Potter"-Darstellern geworden ist, seht ihr in unserer Bildergalerie!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?