Von Mark Read 0

Daniel Radcliffe: Neuer Film kommt im Oktober


Holla! Der Teaser zu dem neusten Film mit Daniel Radcliffe macht echt Lust auf Kino. Zum einen ist die Story etwas für Freunde des Grusels, zum anderen präsentiert sich Daniel Radcliffe in seinem neuen Film „The Woman in Black“ nicht nur ziemlich erwachsen, sondern auch in einem coolen Dandy Look mit leichtem Bartansatz. Auch voll bekleidet wirkt er damit äußerst sexy und überhaupt nicht mehr wie der junge Zauberlehrling Harry Potter, als der er bekannt wurde.

Dabei hat Daniel Radcliffe ja bereits seit einiger Zeit sich bemüht, nicht nur als Harry Potter bekannt zu sein. Dazu diente neben einer Rolle, bei der er nackt auf einem Pferd zu sehen war, auch ein Engagement am Broadway, wo er sich auch gesanglich beweisen musste. Mit seinem neuen Film jedoch legt Daniel Radcliffe nun endgültig das Image des jungen Zauberschülers ab.

„The Woman in Black“ basiert auf dem gleichnamigen Horror Roman von Susan Hill und spielt im Großbritannien des 19. Jahrhunderts. Der junge Anwalt Arthur Kipps, gespielt von Daniel Radcliff, wird in eine abgelegenes Dorf geschickt, um sich um den Nachlass einer Verstorbenen zu kümmern. Schnell jedoch wird klar, dass sich um das Landhaus ebenso wie auch um die Verstorbene ein düsteres Geheimnis zu ranken scheint, da sich niemand in die Nähe des Hauses wagt oder auch nur eine Auskunft erteilen möchte. Und schon bald bekommt der junge Anwalt am eigenen Leibe zu spüren warum.

Am 28. Oktober soll der neue Streifen mit Daniel Radcliffe in die britischen Kinos kommen. Für Deutschland liegt bisher leider noch kein Termin vor, doch allein der Teaser seines neuen Films macht Lust darauf, den neuen, reifen Daniel auf der Leinwand auf sich wirken zu lassen. Hier könnt ihr Euch den Trailer anschauen:

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: