Von Martin Müller-Lütgenau 0
Sensationelles Comeback?

Daniel Radcliffe könnte erneut Harry Potter spielen

Im Jahr 2011 endete die Reise für "Harry Potter". Mit dem fulminanten Finale "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" endete eine der erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten. Vor allem Hauptdarsteller Daniel Radcliffe wird auf ewig durch seine Rolle in Erinnerung bleiben. Völlig überraschend kündigt der 24-Jährige jetzt sein mögliches Comeback als Zauberer an.

Eigentlich hatte Daniel Radcliffe mit dem Charakter des Harry Potter nach dem Ende der Filmreihe abgeschlossen. 2011 flimmerte das Finale der erfolgreichen Reihe über die Leinwand. Im Anschluss wollte sich der 24-Jährige von seinem Image als kleiner Zauberer lösen und sich fortan als Charakterdarsteller einen Namen machen. Doch völlig überraschend öffnet Radcliffe die Tür für ein mögliches Comeback mit dem Zauberstab

Radcliffe als Side-Kick in der neuen Filmreihe von Joanne K. Rowling?

"Phantastische Tierwesen und wo man sie findet“, lautet der Titel des neuen Harry Potter-Ablegers von Erfolgsautorin Joanne K. Rowling. Obwohl Potter selbst in der Geschichte keine Rolle spielt, kann sich Radcliffe durchaus vorstellen, als Side-Kick in der geplanten Filmumsetzung aufzutreten. "Das ist die Version, an der ich am meisten interessiert wäre“, zitiert das Magazin "Collider" den Schauspieler. Die Fans müssen sich allerdings noch gedulden, weil die Realisierung des Projekts noch in weiter Ferne liegt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: