Von Andrea Hornsteiner 0
Mit 66 Millionen Euro

Daniel Radcliffe ist der reichste Brite unter 30

Der Schauspieler ist mit einem Vermögen von geschätzten 66 Millionen Euro der reichste Brite unter den 30-Jährigen. Das entschied aktuell wieder einmal das "Heat"-Magazin, das jährlich seine "30 unter 30"-Reichenliste herausgibt.


Fast unglaublich, aber dennoch war: "Harry Potter" schlägt noch immer "Twilight". Jedenfalls, wenn man sich das Vermögen der Darsteller anschaut. So ist der 23-jährige Daniel Radcliffe noch immer der reichste Brite in der Kategorie der "Unte-30-Jährigen".

Das britische "Heat"-Magazin hat aktuell wieder seine "30 unter 30"-Reichenliste veröffentlicht.

Wie im Vorjahr belegte der "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe auch in diesem Jahr wieder den ersten Platz. Sein Vermögen wird mittlerweile auf fast 66 Millionen Euro geschätzt.

Doch gleich an zweiter Stelle der "Heat"-Liste steht der "Twilight"-Star Robert Pattinson. Er folgte Daniel Radcliffe mit knappen 48 Millionen Euro.

Doch als die absoluten Aufsteiger kann man die Jungs von "One Direction" betrachten. Im letzten Jahr standen Harry Styles, Niall Horan und die anderen Jungs der Band überhaupt noch nicht auf der Liste.

In diesem Jahr jedoch steigen sie sofort auf Platz 5 ein. Das aktuelle Band-Vermögen wird auf 32 Millionen Euro geschätzt.

Doch seinen Siegerplatz sollte Daniel Radcliffe nicht als allzu sicher wähnen. Immerhin läuft nächsten Monat der letzte Teil der "Twilight"-Saga an...


Teilen:
Geh auf die Seite von: