Von Andrea Hornsteiner 0
Radcliffe überrascht mit Schwulen-Szene

Daniel Radcliffe feiert Premiere seines neuen Films "Kill Your Darlings"

Daniel Radcliffe ist erwachsen geworden. Das zeigte der ehemalige "Harry Potter"-Darsteller auch aktuell wieder bei der Premiere von "Kill Your Darlings". Erfahrt hier, worum es in dem neuen Film geht und seht euch den Trailer an.

Daniel Radcliffe (24) ist besonders stolz auf sein neuestes Filmprojekt. "Kill Your Darlings" feierte gerade erst Premiere in Los Angeles. In dem neuen Streifen wird der Schauspieler wohl einige mit einer ganz besonderen Szene überraschen.

"Ich fühlte mich, als würde ich Neuland betreten"

Seine Zeit als "Harry Potter" ist wohl definitiv vorbei. Schon in seinen letzten Filmen bewies Daniel Radcliffe, dass er erwachsen geworden ist. Auch, wenn er privat den ein oder anderen Fehler machte.

In "Kill Your Darlings" stellt der 24-Jährige den Dichter Allen Ginsberg dar und spielt sogar eine schwule Sex-Szene.

"Ich fühlte mich, als würde ich Neuland betreten. Es ist eine Erfahrung, die ich nicht gehabt habe. Ich bin mir allerdings sicher, dass manche Leute von der schwulen Sex-Szene überrascht sein werden", so Daniel Radcliffe gegenüber "Total Film".

Wir müssen uns allerdings noch bis zum 30. Januar gedulden, bis der Film auch in unseren Kinos starten wird.

Aber hier könnt ihr euch schon einmal den offiziellen Trailer ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: