Von Mark Read 0
Mal was ganz anderes

Daniel Radcliffe: Düsterer Thriller statt Harry Potter

Als Harry Potter wurde Daniel Radcliffe weltberühmt, nun will der Schauspieler eigene Wege gehen. Nachdem die "Harry Potter"-Reihe kürzlich mit dem achten Teil endgültig beendet wurde, will sich Radcliffe nun abseits seiner Paraderolle etablieren. Sein erstes Projekt: Ein düsterer Thriller!


"The Woman in Black" soll 2012 in die Kinos kommen. Radcliffe spielt darin den jungen Rechtsanwalt Arhtur Kipps, der auf einem Landsitz die Erbschaftsangelegenheiten einer verstorbenen Lady regeln will. Dort stößt er auf allerlei unerklärliche Vorgänge, die im Trailer nur angedeutet werden, die aber trotzdem genug Schockelemente haben, um es dem Zuschauer eiskalt den Rücken herunter laufen zu lassen. "The Woman in Black" spricht definitiv ein etwas anderes Publikum an als die "Harry Potter"-Filme. Aber Radcliffe wird sich diese Rolle bewusst deswegen ausgesucht haben. Wir freuen uns auf den Film!


Teilen:
Geh auf die Seite von: