Von Anita Lienerth 0
Der ehemalige DSDS-Star

Daniel Lopes wagt sein Comeback

Daniel Lopes wurde durch die erste Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ berühmt. Er schaffte es bis in die Live-Shows und wurde Siebter. Danach war er mit seinem Song „Shine“ in den Charts vertreten, allerdings ging seine Karriere kurze Zeit darauf steil bergab. Jetzt versucht Daniel Lopes sein Glück nochmal – und startet in Berlin sein Comeback.

Daniel Lopes

Daniel Lopes will wieder zurück ins Rampenlicht

(© Future Image / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der mittlerweile 38-Jährige Ex-DSDS-Kandidat Daniel Lopes war in den letzten Jahren weniger wegen seiner Musikkarriere, sondern vielmehr aufgrund negativer Schlagzeilen im Gespräch. Nach DSDS wurde es sehr schnell still um den Sänger. Erst im Jahr 2011, acht Jahre nach seiner Teilnahme bei der Castingshow, meldete er sich erstmals bei der Show „Das Supertalent“ zurück.

Daniel hatte Geldprobleme

Nach seinem DSDS-Erfolg genoss Daniel das Leben in vollen Zügen. Anfangs kassierte er noch bis zu 20.000 Euro pro Auftritt. Doch diese blieben schnell wieder aus und Daniel geriet in die Schuldenfalle. Durch seine Teilnahme bei „Das Supertalent“ im Jahr 2011 und beim „Dschungelcamp“ 2012 wollte er mit seinem erhofften Gewinn, beziehungsweise seiner Gage, diese Schulden begleichen.

Er will wieder voll durchstarten

Nach dem „Dschungelcamp“ zog der Sänger nach Brasilien. Grund dafür sollen angeblich Probleme mit der Mafia und Morddrohungen gewesen sein. Nun traut sich Daniel wieder zurück nach Deutschland, wo er am Wochenende beim Re-Opening des Clubs Adagio am Potsdamer Platz feierte. Lopes ist laut der „BZ“ dabei, sein Leben neu zu organisieren und kann sich sogar vorstellen, wieder längerfristig nach Deutschland zurück zu kehren.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?


Teilen:
Geh auf die Seite von: