Von Milena Schäpers 2
Nach Aus von Scheryl

Daniel Hartwich moderiert „Das Supertalent“ nun allein

Überraschend wurde verkündet, dass Marco Scheryl nun nicht mehr „DSDS“ und „Das Supertalent“ moderieren wird. Hartwich wird den Job bei "Das Supertalent" nun alleine übernehmen, doch der freut sich sehr darüber.


Ab Herbst wird wieder „Das Supertalent“ über die meisten der deutschen Fernseher flimmern. Doch nicht wie gewohnt: Denn Marco Scheryl (38) wird die RTL-Show nicht mehr moderieren.

Der Sender gab das vor kurzem überraschend bekannt. Angeblich wegen Änderung des Konzepts.

Das heißt nun für Daniel Hartwich, der in der Vergangenheit nur im Duo moderierte, dass er einen Alleingang starten darf. Zur BILD sagte Hartwich (33): "Erst mal, ich habe keine Angst, sondern pure Vorfreude“

Auch in der Jury hat sich einiges getan. In der werden jetzt Michelle Hunziker, Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk sitzen. Auf letzteren freut sich Hartwich sehr: „Ich war schon als kleiner Junge ein großer Fan von ihm und das hat sich bis heute nicht geändert.“

Ob er nun etwas ändern wird, wo er jetzt alleine auf der Bühne steht? „Ich habe nicht vor, mich da zu ändern. Zum Glück haben alle unsere Juroren Humor und werden den ein oder anderen Spruch vertragen können.“, kündigt der Moderator an.

Das genaue Datum des Starts von „Das Supertalent 2012“ ist noch nicht bekannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: