Von Vanessa Rusert 0
GZSZ-„Leon Moreno“

Daniel Fehlow spricht die Synchronstimme von Channing Tatum

So sieht Daniel Fehlow heute aus

Daniel Fehlow

(© Getty Images)

Wer hätte das gedacht? GZSZ-Star Daniel Fehlow, der seit 1996 als „Leon Moreno“ in der RTL-Serie zu sehen ist, arbeitet nebenbei auch als Synchronsprecher. Dabei lieh er seine Stimme niemand Geringerem als Hollywood-Hottie Channing Tatum!

Zugegeben, vielleicht achtet man beim ersten Anblick von Hollywood-Hottie Channing Tatum (36) in Filmen wie „Magic Mike“ oder „Step Up“ nicht direkt auf die deutsche Synchronstimme des Schauspielers. Doch wenn man die Ohren spitzt, leiht dem 36-Jährigen niemand Geringeres als GZSZ-Star Daniel Fehlow (41) alias „Leon Moreno“ seine tiefe Stimme.

Daniel Fehlow synchronisiert Channing Tatum

1996 ergatterte Daniel Fehlow eine der Hauptrollen der beliebten RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Vier Jahre später begann der Schauspieler auch seine Karriere als Synchronsprecher. Neben Channing, lieh der Schauspieler auch Zachary Quinto (39), Mos Def (43) und James Franco (38) seine Stimme.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?