Von Fabienne Claudinon 0
„007“-Darsteller hört auf

Daniel Craig wird „James Bond“ nicht mehr spielen

Daniel Craig und Rachel Weisz verliebten sich bei Dreharbeiten

Daniel Craig und Rachel Weisz

(© Getty Images)

Am 5. November kommt der neue „James Bond"-Film „Spectre“ in die Kinos. Daniel Craig wird darin zum vierten Mal in der Rolle des Geheimagenten „007“ zu sehen sein. Wie der Schauspieler nun bekanntgab, wird dies auch sein letzter „James Bond"-Film sein.

Die Fans können es kaum mehr erwarten: Am 5. November wird der neue „James Bond“-Film „Spectre“ in die deutschen Kinos kommen. Daniel Craig (47) wird darin zum vierten Mal in die Rolle von „James Bond“ schlüpfen. Das wird wohl auch das letzte Mal sein, dass wir Craig als „007“ sehen werden. Denn wie der Schauspieler jetzt im Interview mit der Zeitschrift „Time Out“ verriet, hat er keine Lust mehr den Geheimagenten, mit der Lizenz zum Töten, zu verkörpern.

Auf die Frage, ob Daniel sich vorstellen könnte, „James Bond“ ein weiteres Mal zu spielen, antwortet er: „Jetzt? Ich würde eher das Glas hier zerbrechen und mir die Pulsadern aufschneiden.“ Eine ganz schön drastische Aussage des „007“-Darstellers. Doch Daniel Craig scheint mit dem „Bond“-Thema durch zu sein. „Ich will mindestens ein Jahr oder zwei nicht daran denken“, erklärt er im Interview. Ging es nach der Produzentin des Films Barbara Broccoli, könnte Daniel Craig „James Bond“ ewig verkörpern. Doch das sieht der Schauspieler etwas anders.

Wer sein Nachfolger werden wird, ist noch unklar. Gerüchten zu Folge haben Tom Hardy (38), Hugh Jackman (46), Idris Elba (43) und Damian Lewis (44) gute Chancen auf die Rolle. Doch Daniel Craig kümmert die Wahl seines „Bond“-Nachfolgers wenig. „Wer es wird, ist mir ehrlich gesagt scheißegal. Ich wünsche der Person viel Glück und hoffe, dass sie es noch besser macht als bisher“, sagt Craig gegenüber „Time Out“.

Der Entschluss des „James Bond“-Darstellers scheint festzustehen, jedoch gibt es noch einen Funken Hoffnung: „Wenn ich noch einen Bond-Film machen würde, dann nur wegen des Geldes.“

 
Quiz icon
Frage 1 von 12

"James Bond" Quiz Welcher Schauspieler spielte den ersten "James Bond"?