Von Jasmin Pospiech 2
Wie ein Schlosshund!

Daniel Craig weinte, als er Adeles James-Bond-Titelsong hörte

Soul-Star Adele singt den gleichnamigen Titel-Song zum neuen James-Bond-Streifen "Skyfall". Hauptdarsteller Daniel Craig war von dem Lied so bewegt, dass er sogar weinen musste!


Was? Der weint?!

Irgendwie können wir uns das bei so einem harten Hund wie Daniel Craig (44) kaum vorstellen. Doch es ist wahr! Das hat der "James Bond"-Darsteller nun in einem Interview zugegeben. Aber das hatte auch einen triftigen Grund! Denn ihn überkamen die Tränen, als er zum ersten Mal Adeles (24) gleichnamigen Titel-Song vernahm.

Bereits bei den ersten Klängen des Liedes sollen sie laut promiflash.de bächeweise geflossen sein: „Ich habe geweint. Schon die ersten Töne haben mich umgehauen, dann hat die Stimme eingesetzt und es war einfach genau das, was ich mir von Anfang an gewünscht hatte!" Es hat ihn sogar so umgehauen, dass er aus dem Schwärmen gar nicht mehr herauskam! „Es wurde einfach immer besser und besser, weil es so wahnsinnig gut zum Film passt. Je weiter die Dreharbeiten voranschritten, desto besser passte er dazu.“

Wir können kaum erwarten, wenn "Skyfall" nun auch endlich in die deutschen Kinos kommt. Am kommenden Donnerstag soll es soweit sein!

Und auch ihr könnt euch von Adeles einzigartiger Stimme mitreißen lassen und euch auf den neuen James-Bond-Streifen einstimmen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: