Von Mark Read 0
Herr der Lüfte

Daniel Craig: Macht er bald den Flugschein?

"James Bond" Daniel Craig scheint in Harrison Ford während des Drehs zum Actionstreifen "Cowboys & Aliens" ein echtes Vorbild gefunden zu haben. Wie der Hollywoodstar nun im Interview mit dem Magazin "Daily Record" bekannt gab, spielt er mit dem Gedanken, den Flugschein zu machen, um demnächst persönlich einen Hubschrauber steuern zu können.


Mit seinem Kollegen, "Indiana Jones" Harrison Ford, ist der schöne Brite oft in dessen Hubschrauber mitgeflogen, was sein Interesse am Fliegen weckte. "Harrsion Ford nahm mich des Öfteren mit seinem Hubschrauber mit zum Set zu "Cowboys & Aliens". Das hat mich echt begeistert", gestand der Schauspieler. Nun hegt Daniel Craig selbst den Wunsch, es seinem Kollegen Harrison Ford gleich zu tun. "Ich denke nun ernsthaft darüber nach, den Flugschein zu machen. Vielleicht gibt mir Harrison ja ein paar Flugstunden", scherzte Craig.

Des Weiteren äußerte sich der erfolgreiche Schauspieler zu der Zusammenarbeit mit seinem älteren Kollegen. Demnach hat es dem Briten sehr viel Spaß gemacht, an der Seite von Harrison Ford zu spielen. "Mit Harrison zu reiten, war wirklich sehr aufregend", fügte er noch hinzu.

Der Streifen "Cowboys & Aliens" ist ab heute, dem 25.August 2011, im Kino zu sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: